Selbtgemachtes, natürliches (Männer-) Parfum

Hast du gewusst, dass du ganz einfach dein Parfum selbst herstellen kannst? Und das mit einfachen Mitteln, auf natürlicher Basis und dazu meist noch kostengünstiger als ein gekauftes Produkt aus den Regalen des Handels?


Mit diesem DIY zeigst du, dass du ein Gentleman mit Stil bist, der mit Kreativität und Geschmack, seinen Charakter in seinem eigens kreierten Duft zum Ausdruck bringt.


Warum selber machen?


In käuflichen Produkten kommen nur noch selten natürliche Duftstoffe zum Einsatz. Mit deinen natürlichen ätherischen Ölen ist das anders. Und ganz nach dem Motto „selbst ist der Mann“, ist doch das Experimentieren mit verschiedenen Düften eine spannende Sache und letztendlich hast du einen wahrlich einzigartigen Duft, der dich vom grauen Durchschnitt unterscheidet.



Grundlegend solltest du wissen, dass ein Duft wie folgt aufgebaut ist:

Als Hilfe kann die sogenannte Duftpyramide zur Hand genommen werden.




Was du noch zu deinem persönlichen Duft brauchst:


Einen 30ml Flakon (findest du hier)


Fülle 30 bis 100 Tropfen deiner Lieblings-Öl-Kreation (in Abhängigkeit deiner gewünschten Intensität zwischen Eau de Toilette bis hin zu Parfum) in den Flakon. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!


Nun füllst du die Flasche mit Alkohol auf. Ich nehme handelsüblichen Wodka, da dieser sehr neutral ist. Verträgt deine Haut keinen Alkohol, kannst du auch ein neutrales Trägeröl verwenden (z.B. Jojoba-Öl).


Schüttele die Mischung dann kräftig und lasse sie für zwei Wochen stehen. Während dieser Zeit lösen sich die Duftstoffe im Alkohol und verbinden sich miteinander, das Parfum reift. Regelmäßiges Schütteln unterstützt diesen Vorgang.

Nach zwei Wochen ist deine Komposition gereift.


Natürlich musst du deiner Kreation einen Namen geben. Ein passendes Etikett, das du zusätzlich mit deinem Namen beschriften kannst, findest du hier zum download: Natural Perfume


Mein ganz persönlicher Favorit ist übrigens folgendes Rezept:



Ich habe ihm den Namen "ORIENTAL ME" gegeben, denn es ist mein persönlicher Nachbau meines absoluten Lieblings-Öls von YOUNG LIVING®: SHUTRAN ;-)


Und nun viel Freude an und mit deinem ganz persönlichen Duft wünscht dir






141 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen